Marienlied | GRAZ | 3 min

„Maria mater gratiae“ (G. Fauré)

Serie Marienlieder | Graz, Steiermark | 3 min

Ein Lied sagt mehr als 1.000 Worte

„Maria mater gratiae“ Gabriel Fauré (op. 47/2) – Duett für Sopran, Mezzosopran und Orgel

Sabine Monschein, Kirchenmusikerin und Musikschullehrerin in Feldbach, an der Mathis Orgel der Stadtpfarrkirche Feldbach, Martha Haberl und Bettina Wechselberger – Gesang

In unserer Serie interpretieren Frauen im Marienmonat Mai Marienlieder. Ihre Gedanken dazu können Sie unter www.katholische-kirche-steiermark.at/marienlieder nachlesen.

https://www.katholische-kirche-steiermark.at/portal/home/aktuellesneu/article/29409.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.