Liturgie | GRAZ | 75 min

HIERHIN, ATEM!

Pfingstvigil 2021 | Pfarre Herz-Jesu, Graz | 1 h 15 min

Die Pfingstvigil 2021 brachte Texte von Margret Kreidl, vertont von den KomponistInnen Sanziana Dobrovicescu, Clemens Nachtmann und Antonis Rouvelas zur Uraufführung. Psalmenübertragungen von Arnold Stadler zum Fest des Atems und des Geistes lassen die ungewöhnliche Sprache des Alten Testaments in einer Weise gegenwärtig werden, die zum Atem-Anhalten führt.

TEXTE: Huub Oosterhuis (in der Übersetzung von Alex Stock) • Die Psalmen (in der Übersetzung von Arnold Stadler) • Margret Kreidl • Johannesevangelium

KOMPOSITONEN: Sânziana Cristina Dobrovicescu, Clemens Nachtmann, Antonis Rouvelas

INTERPRETINNEN: Bertl MÜTTER (Posaune), Ulrich Walther (Orgel), Ensemble airborne extended: Elena Gabbrielli (Flöte), Caroline Mayrhofer (Blockflöte), Sonja Leipold (Cembalo), Tina Žerdin (Harfe), Klaudia Tandl (Mezzosopran), Ninja REICHERT (Stimme)

LICHTDESIGN: Nina ORTNER

Predigt: Pfarrer Matthias KEIL

VORBEREITUNGSTEAM: Peter Ebenbauer, Matthias Keil, Christoph Renhart, Barbara Rauchenberger, Johannes Rauchenberger
KAMERA: Johannes Rauchenberger, Andrea Hopper; Aufnahmeleitung, Mischung und Schnitt: Johannes Rauchenberger
Ein Projekt von KULTUM. Zentrum für Gegenwart, Kunst und Religion in Graz in Kooperation mit dem Institut für Systematische Theologie und Liturgiewissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz und der Pfarre Herz-Jesu, Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.