Gesang | GRAZ | 7 min

„ALLEZEIT.Segen“: Steiermarkchor

Chorgesang | Graz, Steiermark | 7 min

55 Sänger*innen singen den „Allezeit.Segen“, nach einem Gebet, das Edith Stein zugeschrieben wird.

Die Katholische Kirche Steiermark lud in Kooperation mit dem Jazzinstitut der Kunstuniversität zu einem virtuellen Chor Projekt ein. Ausgewählt dafür wurde das Lied „ALLEZEIT.Segen“ welches im Rahmen des steirischen Diözesanjubiläums 2018 entstand.

Instrumentalensemble aus Studierenden des Instituts für Jazz der Kunstuniversität Graz: Dominic Pesl, Flügelhorn; Hrvoje Kralj, Bass; Jerko Jurin, Schlagzeug, Stefan Heckel, Klavier & Leitung I Video: Stefan Heckel/Fabian Spörlein/Katrin Leinfellner I Projektkoordination: Michael Schadler

Zur Komposition: ALLEZEIT.Segen. Idee: Gertraud Schaller-Pressler I Text: Refrain: Edith Stein zugeschrieben, Strophen: P. Willibald Hopfgartner OFM I Musik: Stefan Heckel I Aus: Allezeit.Liturgie-Mosaik. Ein Auftragswerk zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Graz-Seckau. © Diözese Graz-Seckau 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.