Klassische Musik | GRAZ | 2 min

„Ave Maria“ (G. Caccini): Andrea Fournier / Viktor Andriichenko

Klassische Musik | Stadtpfarrkirche Graz, Steiermark | 2 min

Dieses berühmte und kantable „Ave Maria“ von Giulio Caccini besticht durch seinen wundervollen melancholischen Charakter und erklingt in der Bearbeitung für Violine, Gesang und Orgel.

Mit: Viktor Andriichenko, Violine und Altus und Andrea Fournier, Orgel, Stadtpfarrkirche Graz

Video: Viktor Andriichenko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.