Diskussion | WIEN | 58 min

CHANGE heißt Wandel – und der passiert durch Wandlung

Online-Diskussion | Wien | 58 min

Spiritualität für ein neues Umgehen mit uns selbst

Klimaschutz und Schöpfungsverantwortung sind untrennbar von der Frage nach einer neuen Spiritualität für den Planeten. Fragen des Lebensstils, einer tragfähigen Spiritualität, nach Grundhaltungen im Umgang mit dem Leben betreffen alle, aus welcher Perspektive und welchem Zugang immer.

In den Statements und Beiträgen der Teilnehmer – Dr. Michael Chalupka, Bischof der evangelischen Kirche, Lisa Huber, Quo vadis, Kathrin Hipmair, Fridays for future, Pater Franz Helm, Steyler Missionare, Wolfgang Machreich, Moderation – und in der anschließenden Diskussion wird zu einer fortschreitenden Verantwortung für unseren Planeten sensibilisiert. Damit Protest, Analyse und Einsicht gesellschaftlich wirksam werden können, geht es auch um Grundhalten im persönlichen, sozialen und globalen Umgang mit dem Wert des Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.