Diskussion | OÖ | Livestream 20:00

Quartals.Gespräch: Rasend schnell – urlangsam

Zoom-Meeting | Katholische Privat-Universität (KU) Linz, Oberösterreich | Livestream 20:00-21:00

Worin besteht der Wert der Zeit? Vielleicht darin, sie zu (er-)leben, sie zu genießen, da sie sich ohnehin nicht sparen oder gar mehren lässt?

Der Philosoph Michael Hofer (Katholische Privat-Universität Linz) diskutiert mit der Bereichsleiterin der Betriebsseelsorge Oberösterreich Michaela Pröstler-Zopf (Pastoralamt der Diözese Linz) zum Thema „Rasend schnell – urlangsam“.

„Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken darüber nach. […] Dieses Geheimnis ist die Zeit“, schreibt Michael Ende in seinem Märchenroman Momo. Über Zeit aber nachzudenken lohnt! – Gerade angesichts unserer täglichen Erfahrungen: Fehlende Zeit im Job (voller Terminkalender, Zeitdruck), vor allem im privaten Bereich (Beziehung, Kinder, Freizeit, …) oder zu viel an Zeit (Arbeitslosigkeit, Vereinsamung, Alter, …).

Es diskutieren Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Hofer, Professor für Theoretische Philosophie an der Kath. Privat-Universität Linz, und Mag.a Michaela Pröstler-Zopf, Bereichsleiterin der Betriebsseelsorge Oberösterreich im Pastoralamt der Diözese Linz. In Kooperation mit der Betriebsseelsorge Oberösterreich.

ZOOM-Meeting beitreten:
Meeting-ID: 969 9589 2692
Kenncode: Qu@rtal21!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.