Arbeitslos – was ist das bloß | GRAZ | 3 min

Arbeitslos – was ist das bloß

Performance | Grazer Innenstadt | 3 min

Verständnis für die Situation unserer Mitmenschen erleichtert es uns, Solidarität zu leben und die Welt menschlicher zu machen.

Allzu leicht ist man versucht zu sagen, jeder der arbeiten will, findet auch Arbeit. Die Performance-Aktion in der Grazer Herrengasse vom 30. April 2021, dem „Tag der Arbeitslosen“, brachte den Passanten näher, was es heißt arbeitslos zu sein. Sehen Sie selbst … Ursprünglich war gedacht, die Performance für die Lange Nacht der Kirchen live zu adaptieren, seien Sie nun über das Video dabei.

Mitwirkende Schauspielerduo Tatiana Wolf und Andreas M. E. Hierzer in einer Gemeinschaftsaktion des Fonds für Arbeit und Bildung, der Katholischen ArbeitnehmerInnenbewegung, der Katholischen Aktion, der Katholischen Frauenbewegung, der Katholischen Jugend sowie des Projektes Alleinerziehende.

Inhalt: Die Situation Arbeitsuchender wird anhand von Zitaten und Beispielen Betroffener aus dem Erfahrungsfundus des Fonds für Arbeit und Bildung dargebracht.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.